Details

Certified führt Pre-Check ein

06.03.2017 14:50:00
von Mathias Gerwert
Certified führt Pre-Check ein

Certified führt Pre-Check ein

Certified führt Pre-Check ein

 

Hotels und Locations können bei Certified ab sofort einen Pre-Check in Anspruch nehmen, um vor dem formellen Zertifizierungsprocedere eine seriöse Einschätzung zum Status Quo des Hauses zu erhalten.

 

Frankfurt/Main (mas) – Das unabhängige Qualitätssiegel Certified bietet Hotels und Locations ab sofort die Möglichkeit an, vor der Zertifizierung einen Pre-Check durchzuführen.

 

Um Hoteliers und Location-Betreibern Sicherheit zu geben, ob sie bei einer Zertifizierung die geforderten Prüfkriterien erfüllen, können im Rahmen eines Pre-Checks vorab fragliche Kriterien abgeprüft werden. Das Haus erhält dabei eine seriöse Empfehlung, welche Maßnahmen ergriffen werden sollten. Gleichzeitig erfolgt eine individuelle Beratung zur Auswahl der Certified-Siegel als Empfehlung für die Zielerreichung des Hauses. So dient der Pre-Check als Hilfestellung, um eine Zertifizierung erfolgreich abzuschließen und zielgruppenorientiert einzusetzen.

 

Der Pre-Check wird von ausgesuchten Certified-Prüfern durchgeführt. Die Kosten von 400 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer werden bei der Anmeldung zur Zertifizierung zu 50 Prozent angerechnet. Am Pre-Check interessierte Hotels und Locations können sich per E-Mail unter pre-check@certified.de an das Certified-Team wenden.

 

Weitere Informationen zum Qualitätssiegel sind unter www.certified.de abrufbar.

© 2017 by Certified GmbH & Co. KG